Ich habe also das Traisenpark Gewinnspiel gewonnen und darf mich „Shopaholic Expertin 2015“ nennen. Seitdem warten immer wieder neue Aufgaben auf mich. Ich habe, z.B., meine eigene Kolumne in jeder Ausgabe des Traisenpark Expresses. Ihr könnt sie übrigens hier finden. Ende März musste ich allerdings eine etwas größere Herausforderung meistern.
Im Rahmen des Traisenpark Shopping Days wurde ich dazu eingeladen, eine Shopping Challenge zu absolvieren. Man könnte es sehr gut mit der Fernsehsendung „Shopping Queen“ vergleichen, nur mit andere Rahmenbediengungen: shoppe ein komplettes Outfit inklusive Styling innerhalb 1 Stunde (!!!) zum Thema „Blumen von Kopf bis Fuß“ und mit einem Budget von 150€. Ehhhhmmm, ja…
                   traisenpark shopping challenge 1                     traisenpark shopping challenge 3 traisenpark shopping challenge 2
Ich muss euch sagen, dass war gar nicht so entspannt wie man es aus dem Fernsehen kennt. Alle Geschäfte, die ich besucht habe hatten eine große Auswahl an Blumenprints und ich hatte damit eine Vielzahl an Möglichkeiten. Doch dann passierte das, was warscheinlich jedes Mädchen bzw. jede Frau kennt: du verliebst dich in etwas, das du garnicht gesucht hast und dann musst du es unbedingt haben! So ginge es mir bei den Schuhen. Ich habe sie gesehen und BÄM – Liebe auf den ersten Blick. Dass sie mit 129€ fast mein ganzes Budget verschlingen würden hat mich anfangs wenig gekümmert. Zum Glück hatte das Geschäft (Ute) an dem Tag eine -20% Aktion und so konnte ich sie für 104€ mein Eigentum nennen. Mir blieben dann 45€ um alles andere zu finden. Das ist nicht gerade viel, aber möglich und jeder muss sich seine Prioritäten setzen. Als Kombination für die sommerlichen Schuhe habe ich Jeansshorts mit Blumenapplikationen an der Seite, ein Spitzentop in Blumenmuster und ein Haarband ausgewählt. Meine Lockenpracht und Make-Up habe ich vom Friseur Salon von DM bekommen (zum Glück gesponsert) und ich muss sagen ich war sehr zufrieden, denn meine Haare sind sehr schwer zu bändigen und die Zeit war knapp…
Am Ende war ich sehr glücklich mit dem Ergebnis und ich hoffe euch gefällt mein Outfit auch 🙂 Die Fotos sind übrigens in der neuen Terasse des Centers entstanden.
 SC6

After I won the Traisenpark challenge there were a few new things coming up on my to do list, for example to write my own fashion column in each issue of Traisenpark Express magazine (here). In addition to this, I am also invited to all fashion related events in the mall. The last one was in March, where I had a new shopping challenge to complete in front of the guests: find a complete outfit under the theme „flowers from head to toe“ including hair and make up under 150€ in one hour time. Sounds easy to you? It sounds like hard work to me. All stores had plenty of flower prints and therefore I had a million options. But then something happened, that I am pretty sure every woman knows: you see something you weren´t really looking for and you really want to have it. Now. So when I saw those shoes I couldn´t even breath because I just had fallen in love with them. It could have been a heart vs. mind decision, since the original price of 129€ was almost my entire budget (!) but the owner gave me small discount and I could call them mine them for 104€. I only had 45€ to find all the rest and that isn´t really much, but a girl has to set some priorities, right?  I found some of the other items on sale and the hairdresser did everything free of charge (thank you!).
At the end I was a happy girl and I hope you enjoy the result as well. 🙂