Heute gibt es wieder ein neues Rezept von mir: Spargelfries mit weichem Ei. Denn solange der regionale Spargel Saison hat, wird er regelmäßig aufgetischt – auch gerne im zwei Tages Rhytmus. Deswegen war auch mein letztes Rezept hier auf dem Blog: Spargel & Radieschen aus dem Ofen. Und wie konnte es auch anders sein, auch dieses Mal kam der Ofen zum Einsatz *haha*

Die Spargelfries sind natürlich Paleo konform: glutenfrei, laktosefrei und ohne Getreide. Für die „Panade“ habe ich Kokosflocken verwendet. Diese geben dem Gericht einen leckeren sommerlichen Flair. Beim Panieren an sich gebe ich euch folgenden Tipp: zuerst alle Spargelstangen im Ei zu wenden und dann wieder alle Spargelstangen in der trockenen Mischung wenden, und nicht immer hin und her wechseln (wie ich früher gemacht habe). Dadurch erspart ihr euch eine große Sauerei in der Küche.

Kombiniert habe ich die Spargelfries mit weichem Ei, dann kann man sie schön im Eigelb eintunken und das ist #foodporn vom Feinsten! Witzigerweise habe ich bis vor ein paar Monaten immer nur hartgekochte Eier gegessen. Zum Glück habe ich mich in der Hinsicht weiterentwickelt und jetzt stehe ich total auf den weichen Kern <3 Früher habe ich übrigens immer Toni´s Friesland Eier gekauft, aber die gibt es schon eine Weile nicht mehr. Seitdem tue ich mir manchmal schwer, Bio Freiland Eier (Klasse 0) im Supermarkt zu finden. Meine liebsten sind bisher die „Zurück zum Ursprung“ Eier vom Hofer.

Spargelfries mit weichem Ei

Category,

 1 Bund frischer grüner Spargel
 50 g Kokosflocken
 50 g gemahlene Mandeln
 4 + Eier

1

Backofen auf 190 ° Umluft vorheizen. Spargel waschen, holzige Enden entfernen und untere Hälfte schälen.

2

Mandeln und Kokosflocken mischen. 2 Eier in einem tiefen Teller versprudeln.

3

Spargelstangen zuerst im Ei, dann in der Mandel-Kokosflocken Mischung wenden.

4

Auf ein mit Backpapier belegtes Gitter legen und je nach Dicke 7-10 Minuten backen. Danach umdrehen und wieder für 7-10 Minuten backen. So werden die Spargelfries auf beiden Seiten knusprig.

5

Die restlichen Eier (so viele wie man will) je nach Vorliebe kochen.

Ingredients

 1 Bund frischer grüner Spargel
 50 g Kokosflocken
 50 g gemahlene Mandeln
 4 + Eier

Directions

1

Backofen auf 190 ° Umluft vorheizen. Spargel waschen, holzige Enden entfernen und untere Hälfte schälen.

2

Mandeln und Kokosflocken mischen. 2 Eier in einem tiefen Teller versprudeln.

3

Spargelstangen zuerst im Ei, dann in der Mandel-Kokosflocken Mischung wenden.

4

Auf ein mit Backpapier belegtes Gitter legen und je nach Dicke 7-10 Minuten backen. Danach umdrehen und wieder für 7-10 Minuten backen. So werden die Spargelfries auf beiden Seiten knusprig.

5

Die restlichen Eier (so viele wie man will) je nach Vorliebe kochen.

Spargelfries mit weichem Ei