Seite auswählen

Schon wieder ein Rezept mit Rosenkohl? Erst vor kurzem habe ich euch Rosenkohl (=Kohlsprossen) in einer Ofengemüse Variante gezeigt und euch auch verraten, weshalb diese kleinen Kugeln nicht meine Lieblingsgemüsesorte sind. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell wieder zu ihnen greife, aber das Rezept ist sehr gut bei euch angekommen und das hat mir einen extra Schub Motivation bzw. Kreativität gegeben.

Das Ergebnis ist wieder im Ofen entstanden, denn ich finde, Ofengerichte sind irgendwie kuschelig und außerdem muss man so weniger Geschirr abwaschen 🙂 Als Basis habe ich Süßkartoffeln und Zucchini verwendet, zwei Gemüsesorten, die es bei uns zuhause immer gibt und die zu allem gut schmecken. Das Highlight ist allerdings die Béchamel Soße, natürlich paleo tauglich. Das bedeutet ohne Mehl und Butter, dafür mit Mandelmilch, Kokosmehl und Mandelmus. Eine ähnliche Soße habe ich euch schon in meinem Rezept „Gefüllter Kürbis mit Hackfleisch und Makadamia Nüssen“ gezeigt.

Das beste an diesem Gericht ist: es macht alle glücklich: „Allesesser“, Vegetarier, Veganer und natürlich Paleoaner (sagt man das überhaupt so? #fail)

Zutaten

2-3 große Süßkartoffel
2 Zucchini
300g Rosenkohl
Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 Handvoll ganze Mandeln

Für die Soße

1 EL Ghee
1 EL Kokosmehl
200ml ungesüßte Mandelmilch
2 EL Mandelmus

Zubereitung

1. Ofenform mit Olivenöl bestreichen und Ofen auf 160 Grad vorheizen.
2. Süßkartoffeln schälen und raspeln. Zucchini in dünne Scheiben schneiden.
3. Eine Schicht aus Süßkartoffeln in der Form verteilen. Eine Schichte Zucchini darüber legen.
Mit Salz & Pfeffer bestäuben und einen dünnen Film Olivenöl darüber gießen.
4. Schritt 3 wiederholen.
5. Form in den Ofen geben. Anschließend die Kohlsprossen waschen und halbieren.
6. Form aus dem Ofen nehmen, den Rosenkohl darüber verteilen und wieder in den Ofen geben (für noch ca. 15 Minuten).
7. Ghee in einem kleinen Topf auf mittlerer Hitze zum schmelzen bringen. Kokosmehl hinzufügen und verrühren. Mandelmilch hinzufügen und weiter verrühren, damit keine Klumpen entstehen. Ein paar Minuten leicht köcheln lassen.
Zum Schluss das Mandelmus hinzufügen und verrühren, bis sich alles gut miteinander verbunden hat.
8. Form aus dem Ofen nehmen. Ganze Mandeln und Soße darüber verteilen.
Für weitere 15-20 Minuten in den Ofen geben bzw. bis sich die Oberfläche goldbraun verfärbt hat.