Obwohl die letzten Tage in Wien schon etwas wärmer waren, ist der Winter noch nicht ganz vorbei. Aber wenn ich die Sonne scheinen sehe, habe ich eigentlich keine Lust mehr auf all-over-schwarz oder ganz dicke Jacken. Stattdessen möchte ich viel lieber Farbe bekennen und luftige Sachen tragen.

Und da ist noch diese Palazzo Hose, die ich aus dem letzten Sommer habe. Wie ich sie damals gestylt habe könnt ihr hier sehen. Ich mag sie gerne: die Farben, das Muster, die Form. Außerdem ist sie sehr bequem und ich LIEBE bequem. Es war eine Frage der Zeit, bis ich einen Weg gefunden habe sie auch im Winter zu tragen. Wenn es wirklich noch kalt sein sollte dann kann man wunderbar unter solch weiten Hosen eine dünne Strumpfhose anziehen und schon ist einem viel wärmer!

Der Mantel entpuppt sich gerade als mein Lieblingsmantel. Ich hätte nie gedacht, dass aus meinem Notfall-shopping-haul aus Berlin der beste Kauf des ganzen Winters wird 🙂 Ich habe ihn nämlich im Voo Store in Berlin für -60% ergattert. Er ist auch schön groß und ich ziehe oft einen groben langen Strickteil drunter, damit es noch kuscheliger wird. Er wurde mit dem Spitznamen „Bademantel“ getauft und sogar mein Freund mag ihn – also Daumen hoch!

Aber genug geredet. Hier ist mein Look:

Oversized Outfit 5

Oversized Outfit 2 Oversized Outfit 3

Oversized Outfit 1

Mantel: MSGM // Pullover: BikBok // Hose: Zara (ähnliche hier) // Schuhe: Zara // Tasche: DKNY (ähnliche hier) // Herzanhänger: ANNA IJ (ähnliche hier)

Shop the Look: