Seite auswählen

Die MQ Vienna Fashion Week ist schon eine Weile her. Nichts desto trotz möchte ich ein paar Erinnerungen festhalten und sie mit euch teilen.

In meinem letzten Beitrag habe ich euch erzählt, wie ich mich für den LOOK! #StyleAward „qualifiziert“ habe. Jeweils 3 Teilnehmer aus jeder Kategorie waren eingeladen, auf der Fashion Week ihre Outfits zu präsentieren. Der Gewinner bekam einen Preis vom Kategoriesponsor. Als der Tag gekommen ist, war ich natürlich leicht nervös und es fing gleich gut an: nämlich mit einer Verspätung -.- Aber zum Glück war ich nicht die Einzige und viel verpasst hatte ich auch noch nicht. Wir wurden begrüßt und schon ging es Richtung Fashion Week Zelt, wo wir ein kleines Catwalk Training hatten. Dort warteten unser „Coach“ und zwei professionelle Models. Sie liefen auf und ab, Blick nach vorne und Brust raus. Und dann wir: rechter Fuß, linker Fuß, Blick nach vorne, rechter Fuß, linker Fuß, und was war noch?!? Allein das Training war schon spannend und ich muss gestehen ich kam mir ein kleines bisschen lächerlich vor: ich, ein kleines Niemand, möchte Topmodel spielen in der Öffentlichkeit??!! Naja, gut – man ist nur einmal jung, oder? 😀 Danach hatten wir Zeit uns anzuziehen und zu stylen. Dabei konnten wir auf die Unterstützung von ein paar netten Make Up Artistinnen von NYX (Hauptsponsor des Wettbewerbs) zählen. Fertig gestylt mussten wir noch eine Weile warten, denn wir waren erst nach der Show dran – und die hatte mit Verspätung angefangen.

AND THEN THIS HAPPENED

Es war tatsächlich etwas surreal im echten Fashion Week Zelt zu sein, auf dem weißen Laufsteg zu stehen und den Blitzen der Fotografen entgegen zu laufen. Obwohl ich nur nach vorne geschaut habe konnte ich aus dem Augenwinkel sehr gut erkennen, dass die Location bis auf den letzten Platz voll war und das hatte keine besonders beruhigende Wirkung… Das Einzige, woran ich denken konnte war: nicht hinfallen Natacha, bloß nicht hinfallen!!! Das habe ich zum Glück hinbekommen und am Ende durfte ich samt Pokal und Preis wieder nach Hause gehen 🙂

Ich habe meinen kurzen Besuch auf der MQ Fashion Week sehr genossen. Zum einen wegen der Laufstegerfahrung aber vor allem weil ich so nette und lustige Mädels kennenlernen durfte bzw. wieder getroffen habe. Wir haben während der langen Wartezeiten herumgeblödelt, uns über das Bloggen ausgetauscht oder einfach nur so gequatscht. Ein großes Danke  geht also an Lisa, Trixi, Zeki, Timo, Sarah und Darko (oh ein Junge xD)  für den richtig coolen Tag!!!

Mein Preis war übrigens eine hübsche Uhr der Marke Elixa, auf die ich leider noch etwas warten muss, da sie erst bestellt werden musste. Ich konnte aber noch eine zusätzliche Uhr organisieren, die ich als Danke für eure lieben Worte und euren Support an jemanden unter euch verlosen darf!!!!

So könnt ihr teilnehmen:

  1. Kommentiert unter diesem Beitrag
  2. Folgt mir auf Facebook
  3. Ihr wohnt in Österreich
  4. Das Gewinnspiel endet am 31 Oktober

 

Viel Glück!

Mit freundlicher Unterstützung von Elixa Österreich.