Seite auswählen

Im November dreht sich unsere Serie „One Trend – Different Styles“ um den Metallic Trend. Als das Thema festgelegt wurde, habe ich mich sehr gefreut, denn ich hatte vor kurzem eine super coole Metallic Hose/Leggings bei Zara gekauft und konnte es kaum erwarten sie euch zu zeigen.

Wie ihr seht, trage ich hier keine Hose.

Als ich die Hose gekauft habe, war sie sehr knackig. „1 Kg abnehmen und sie passt perfekt“. DENKSTE. Letzte Woche hatte ich eine schwierige Zeit und habe mich etwas gehen lassen. Es kann sein, dass ich… 2 Tafeln Schokolade am Tag verdrückt habe. Vielleicht auch an mehreren Tage hintereinander…

 

food for the soul – they say. 

food for my butt – I say.

Tatsache ist, dass die Hose aktuell nicht passt und ich mit einem anderen Kleidungsstück Vorlieb nehmen musste. Nicht, dass ich diesen Plissee Rock nicht mögen würde. Ganz im Gegenteil! Dieser Rock ist bereits seit 1 Jahr in meinem Besitz und daher möchte ich behaupten, dass der Metallic-Trend von mir kommt 🙂 OK – Spaß beiseite. Ich habe den Rock wirklich seit 1 Jahr und ich liebe ihn. Ich habe euch seitdem nicht nur ein elegantes Silvester Outfit gezeigt, sondern auch 3 unterschiedliche Varianten einen Plissee Rock im Alltag zu stylen. Kaum ein Kleidungsstück habe ich auf Instagram so oft getragen. Sei es mit T-shirts, Pullis, High Heels, Sneakers, Fellwesten – es war alles dabei.

Shop the Look:

Metallic & Rosa

Heute zeige ich euch eine sportliche und vielleicht auch mädchenhafte Variante. Grau und Rosa ist für mich eine der schönsten Farbkombinationen überhaupt. Sie stehlen einander nicht die Show, sondern ergänzen sich gegenseitig, sind sanft und doch aufregend. Vor allem durch verschiedene Stoffe und Oberflächen (strick & matt vs. glatt & glänzend) wirkt die Kombination sehr spannend. Ihr könnt auch das Duo mit Schwarz oder Weiß ergänzen.

Metallic All Over

Den Metallic Trend im All Over Look umzusetzen ohne wie ein Astronaut auszusehen stelle ich mir schwierig bis unmöglich vor. Da ich aber die Herausforderung mag – und außergewöhnliche Styles sowieso – wollte ich zusätzliche metallische Akzente durch die Accessoires setzen. Zum einen natürlich die Sneaker, die je nach Lichteinfall glänzen. Zum anderen die Uhr, die sehr dezent ist aber trotzdem ein Hingucker. Und nicht zu vergessen der Spiegel Nagellack. Der gehört zwar eher zur Kategorie „schaut mich an, ich bin hier!“ aber was solls – I like it.

elixa Uhr silber metallic schmuck

Metallic every day

Es muss aber natürlich nicht jeder wie eine leuchtende Kugel herumlaufen 😉 Alltagstauglich wird der Metallic Trend ganz einfach indem ihr nur 1 Kleidungsstück dazu auswählt. Das Restliche sollte eher schlicht und farblich neutral bleiben, damit das It-Piece alleine glänzen kann (Achtung Wortwitz). Eine andere Möglichkeit ist z.B. nur die Acc., gerne auch inkl. Schuhe und/oder Tasche in metallic auszuwählen.

Metallic Colour

Metallic heißt übrigens nicht nur Silber, sondern auch Gold, Rosé, Kupfer… Und wenn es noch einmal bei Shoppingqueen eine schlechte Bewertung gibt weil 2 Metall Töne gemischt wurden dann flippe ich aus! Es ist natürlich OK nur bei einem Ton zu bleiben, aber es ist eben auch OK 2 oder mehr zu mischen. Das ist nicht nur cool, modern und total angesagt sondern es muss einfach zum gesamten Outfit bzw. zur Person passen. Denkt ihr nicht auch?

 Ich bin übrigens ein Rosé Fan, vor allem in Kombination mit Silber.

Which metal are you?

Cardigan: Zara // Pullover: Jumeirah Store // Rock: Tommy Hilfiger // Tasche: Furla // Uhr: Elixa // Armband: Anna IJ //
Ring: Max Schmuckdesign // Schuhe: Reebok

Wie haben wohl die anderen Mädels den Metallic Trend umgesetzt?

Image Map