Seite auswählen

Vor gut zwei Wochen fand der Madonna Blogger Award statt. Die liebe Trixi war nominiert in der Kategorie „New Faces“ und hat mich freundlicherweise als ihre Begleitung mitgenommen. Heute möchte ich euch endlich zeigen, was ich zu dem Event getragen habe. Da ich nur als Gast dort war, wollte ich auf der einen Seite einen eleganten und dezenten Look tragen. Auf der anderen Seite war es ein Event mit rotem Teppich… Ich konnte nicht widerstehen und habe einfach angezogen, worauf ich gerade Lust hatte.

Das Outfit basiert auf der durchsichtigen high waist Palazzo Hose. Sie ist von fragment, ein junges Designer Label, das ich vor ca. 2 Jahren in Berlin gefunden habe und ist einer meiner Lieblingsteile in meinem Kleiderschrank. See through ist gerade recht angesagt, vor allem für Sommer- und Festivallooks. Für den Blogger Award wollte ich allerdings nicht ganz so viel Haut zeigen und deswegen trage ich darunter kurze Baumwollshorts, damit es etwas angezogener aussieht. Darüber trage ich eine off-shoulder Bluse mit Vollants. Ich kann es kaum erwarten, dass dieses Aprilwetter vorüber ist und ich sie zu Culottes und Röcken kombinieren kann. Als Accessoires habe ich große Tassel Ohrringe gewählt. Ich habe lange nach solchen Ohrringen in Schwarz gesucht aber nie die Richtigen gefunden. Meine dunklen Haare verstecken sie nämlich die meiste Zeit – ich muss beim nächsten Mal daran denken mir einen Zopf oder ähnliches zu machen.

Natacha Portrait Tassel Ohrringe

Bluse: Zara
Hose: fragment.berlin (ähnliche durchsichtige Hose hier)
Ohrringe: Farina for Na-Kd
Gürtel: Mango
Netzstrumpfhose: Calzedonia
Schuhe: Rachel Zoe (ähnliche Mules hier)

Trixi hat übrigens den Madonna Blogger Award in ihrer Kategorie gewonnen und ich habe mich mächtig für sie gefreut!