Im Frühling wächst in uns die Lust wieder mehr Farbe zu tragen, insbesondere Pastelltöne spielen dabei eine große Rolle. Auch das Einkaufen an sich macht mehr Spaß. Endlich sehen die Kleider auf dem rechten und linken Kleiderständer nicht mehr gleich aus 😉 Auf meinem letzten Shoppingtrip habe ich mich ganz schnell in diesen hell gelben Blazer verliebt. So eine dezente und sommerliche Farbe und dazu noch ein cooler asymmetrischer Schnitt. Der Blazer musste mit!

Die Outfit Premiere macht der Blazer mit meinem aktuellen Lieblingsteil: die weiße Strickhose. Ihr kennt sie schon aus einem anderen Outfit Post, dem White-All-Over Look mit Glencheck Mantel. Ich mag sie einfach so sehr und darum bekommt ihr eine White-All-Over Look Frühlingsedition. Das einzige Problem an der Hose ist, dass sie sehr lang ist und mit flachen Schuhen immer den Boden streift. Sie ist deswegen auch nicht mehr ganz so sauber… Dieses Mal habe ich Schuhe mit einem leichten Absatz genommen, die ihr übrigens auch schon kennt (Outfit Post mit einer Samt-Cullote).

Outfit: Zara

Wie sollte es auch anders sein, gelb ist eine der Trendfarben für diesen Sommer. Schließlich ist gelb ist die Farbe der Sonne, nach der wir uns immer so sehr sehnen 🙂 Und damit auch ihr euch an dieser Farbe erfreuen könnt, sind hier ein paar meiner aktuellen Favoriten:

Pastelltöne zu kombinieren ist eigentlich recht simpel. Am einfachsten ist es, ein buntes Teil auszuwählen und es mit weiß zu kombinieren, so wie ich hier. Ebenfalls wunderschön sieht es aus, wenn ihr euch für ein Komplettlook in der besagten Farbe entscheidet. Dabei  ist nur wichtig, dass die verschiedene Töne gut miteinander harmonieren, sprich, entweder ident sind oder die gleiche Temperatur haben (warme Töne / kalte Töne).

Mehr Inspiration zu Pastelltönen gibt es bei den anderen Mädels unserer Reihe
„One Trend Different Styles“: