Die ganze Geschichte wie meine Haare beschlossen haben blau zu machen:

Die meisten Frauen haben eine besondere Beziehung zu ihren Haaren. Sie werden gepflegt, in Form gehalten und behandelt wie kaum ein anderer Körperteil. Große Veränderungen im Leben sind oft der Grund für einen drastischen Haarschnitt oder eine neue Farbe. So war das bei mir aber nie. Seitdem ich denken kann habe ich lange braune Haare. Sie haben Auswanderung, Uni und gescheiterte Beziehungen überlebt. Ich habe sie so akzeptiert wie sie sind und damit verwöhnt. Sie sind mit der Zeit von mir unabhängig geworden. Sie machen nämlich was, wo und wann sie es wollen. Kämen ist schwer, trocknen ist schwer, stylen ist schwer. Wenn ich mir Locken mache dauert das länger als das Ergebnis hält…

Vor etwas über einem Jahr war es dann endlich soweit: das erste Mal färben. Ich wollte das angesagte Ombré haben und nach drei Friseurbesuche hat das auch geklappt. Jetzt habe ich mich aber daran satt gesehen und mein Wunsch lautet nun: graue Haare! Obwohl alle dagegen sind bin ich einfach dafür 🙂 Ich wollte mit einem Ombré in grau starten, um mich an die Farbe zu gewöhnen. Aber wie gesagt, meine Haare machen was sie wollen und bringen jeden guten und erfahrenen Friseur zum staunen. Die stärksten Blondierungsmittel sind absolut wirkungslos und Farbe bleibt erst recht nicht haften. Nach zwei Terminen für jeweils 4 Stunden sind meine neue blaue Haare das erste zeigbare Ergebnisse. Und ich muss sagen ich finde sie richtig cool xD

Was sagt ihr dazu?

long blue ombré 2

long blue ombré

Hair: Herold Friseur, 1010 Wien
Top: Zara
Leather Pants: Tommy Hilfiger
Sneakers: Michael Kors
Bag: Tommy Hilfiger
A
rm Candy: Max Schmuckdesign, 1010 Wien

IMG_0324

IMG_0398

ENG:
Women have usually a very special relationship with their hair. Big changes in our lives are often the reason for major haircuts or new colors. But that´s not my case. I have long brown hair since I remember and they survived migration, high school and failed relationships. I have accepted them as they are and somehow spoiled them by doing that. By now they have become independent and they do what they want, when und where they want it. They are difficult to control in all kinds of ways: wash, dry or style. It takes me more time to make them curly than they actually stay curly…
The first time I did color was over a year ago. I wanted to have the blonde ombré and after 3 visits to the hairdresser it somehow worked. But now I have enough and need something new. My wish is to have grey hair and so I wanted to start with a grey ombre. But as I said, my hair does what it wants and amazes every good hairdresser. They just refuse to get blonde, and no color will stick to them. So after 2 visits for 4 hours each my hair decided to turn blue. And I really like them 🙂